Regenbogenbunte Luftballons am Schulfest

Am Schulfest 2017 startete die SV einen bunten Gruß von unserer Schule aus in die Welt: Regenbogenfarbene Luftballons stiegen vom Schulhof des EvT aus in den Himmel.

Die Schülervertreterinnen Nele Nickel und Kiara Esters sagten dazu: "Wir möchten ein sichtbares Zeichen setzen gegen Homo- und Transphobie an unserer Schule. Unsere Luftballons sind so bunt wie der Regenbogen, das Zeichen der Bewegung für Vielfalt."

Außerdem hielt die SV an ihrem Stand Informationen zu unserem Schulprojekt bereit und machte dadurch ihr Anliegen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.

Christina Huch (Projektlehrerin) und Angie Bootmann (SV-Lehrerin)