Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

Holocaust-Gedenktag 27.01.2021: #EinfachNurMenschSein

Am 27. Januar 1945, vor 76 Jahren, wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreit. An diesem Tag gedenken wir der Opfer des Holocausts und erinnern uns an die grausamen Verbrechen, die während des Zweiten Weltkrieges passiert sind. Die systematische Vernichtung von Minderheiten, besonders Juden, darf nie wieder geschehen. Aus diesem Grund fand am 27. Januar 2021 eine Schweigeminute statt, an der ich unsere Schule repräsentieren durfte. Es wurde ein kurzes Video mit der Botschaft #EinfachNurMenschSein gedreht, bei dem die Teilnehmer*innen auf der Hohenzollernbrücke standen und jeweils einen Buchstaben des Hashtags hielten. Eine Drohne und zwei Kamerateams filmten uns. Die Schlussszene zeigt den Schauspieler und Autor Samuel Koch, welcher den österreichisch-israelischen jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber zitierte: „Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“ Das Video kann man unter dem folgenden Link finden: https://youtu.be/7M-FwlNgyIM 

 A. Delir (9c)

 

Anmeldung am EvT

Hier finden Sie alle Informationen zur Anmeldung:
Anmeldung für die neue Stufe 5
Infos über das EvT: Digitaler Tag der Offenen Tür