Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

Erkundungen des Selbst in Zeiten der Pandemie

Anhand von Francisco de Goyas Kinderporträt "Don Manuel Osorio Manrique de Zuniga" (1784–1792), das subtile Kritik an der einengenden Situation für Kinder der damaligen Zeit transportiert, entwickelte der GK Kunst der Q1 individuelle Sichtweisen auf die eigene Person in der heutigen Zeit.

In Form- und Farbskizzen untersuchten die Schüler_innen das berühmte Bild und entwickelten dabei ihre Ideen, um sie schließlich zu einem malerischen Selbstportät zusammenzufügen.

Hierbei kommen durch bewusst gewählte Mimiken und Gestiken, Requisiten und Raumsituationen, Bildausschnitte und Kompositionen, Techniken und Farben Erfahrungen mit der eigenen Persönlichkeit in der aktuellen Situation zum Ausdruck.

C. Huch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Goyas "Don Manuel Osorio" in steifer Hofkleidung im kahlen Innenraum sowie mit gefangenen und bedrohten Vögeln