Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

Berufsorientierungwoche am EvT 2021

Für alle SchülerInnen, die 2021 keinen Praktikumsplatz vor Ort gefunden haben, gab es in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit, sich am EvT eine Woche lang intensiv mit dem Thema der Berufsorientierung auseinanderzusetzen. Aus einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm konnten sich die SchülerInnen einen ganz individuellen Wochenplan zusammenstellen.

Zu Beginn der Woche sorgten Frau Baumeister- Bruns von der Agentur für Arbeit und Frau Intveen von der Uni Köln für einen informativen Überblick über Berufswahl-und Studienmöglichkeiten und vor allem darüber, wo genau diese Informationen zu finden sind.

In den darauffolgenden zwei Tagen durften die SchülerInnen zwischen mehreren Workshops zum Thema Bewerbungen (Barmer Versicherungen), Finanzen („The Finance class“) oder der Gründung eines Unternehmens (challenge 10x) wählen. Fünf SchülerInnen haben in der Polizeidienstelle Gladbacher Straße einen ganzen Vormittag verbracht und so direkte Informationen zum Thema Beruf und Studium bei der Bundespolizei erhalten.

Unter dem Titel parents#jobs#YOU haben Eltern und SchülerInnen zum Ende der Woche aus insgesamt acht verschiedenen Vorträgen und Workshops die seltene Gelegenheit gehabt, Einblicke in das Berufsleben eines Anästhesisten, einer Hebamme, eines Verfahrensbeistandes, einer Luft-und Raumfahrtingenieurin, eines Umweltberaters, eines Drehbuchautors, einer/eines GrafikerIn, eines Kinder- und Jugendcoachs, einer Psychotherapeutin zu bekommen.

Schließlich haben die Ford- AusbildungsbotschafterInnen zum Abschluss der Woche unseren SchülerInnen Möglichkeiten zu den Themen duales Studium, Praktika oder Ausbildung in einem kurzweiligen und interessanten Vortrag näher gebracht.

Beispielsweise schrieb Luka Balzer über das Angebot seines Vereins "The Finance Class e. V." :

"Zum ersten Mal war The Finance Class, ein ehrenamtlicher, gemeinnütziger und von Unternehmen unabhängiger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Grundlagen der Finanzbildung Schüler*innen zu vermitteln, zu Gast am Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium. 

19 Schüler*innen der Jahrgangsstufe EF behandelten Themen wie Versicherungen, Schulden und Kredite, Altersvorsorge und Geldanlage. Auch gab es für die Schüler*innen erste Einblicke in das Studium der Wirtschaftswissenschaften oder der Finanzierung des Studiums.

Quizrunden zu den Finanzthemen über Kahoot sorgten dabei für eine extra Portion Motivation. Vor allem die interaktiven Elemente wie Diskussionen und Kleingruppenarbeiten bereiteten den Teilnehmer*innen viel Spaß und lehrreiche Momente. Die Teilnahme an dem Workshop wurde von TFC mit einer Urkunde beglaubigt."

Vielen Dank an alle motivierten TeilnehmerInnen und OrganisatorInnen!

A. Borrud, M. Wegner-Graf, N. Sinanovic (Studien-und Berufsorientierung EvT)

 

 

 

 

Informationen für Grundschuleltern

Termine und Informationen zur Anmeldung