Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

Der beste Kölner Vorleser kommt vom EvT!

Wir gratulieren dir, Mateo!!!

Zum ersten Mal ist ein Schüler des EvTs als Sieger des deutschen Vorlesewettbewerbs im Bezirk Köln hervorgegangen. Mateo Meineke aus der 6d ließ alle anderen teilnehmenden Kölner Schulen mit seinem Vorlese-Video hinter sich, in welchem er den Roman „Das böse Buch“ von Magnus Myst, ein interaktives Fantasy-Abenteuer, präsentierte.

Aber nun stellt sich die nächste die Frage: Wer liest am besten in Nordrhein-Westfalen? Aus 18 Bezirkssieger*innen kürt eine Jury am 23. Mai den oder die Gewinner*in. Die spannende Entscheidung auf Landesebene findet dieses Mal live statt und wir alle können gemeinsam am kommenden Montag für Mateo und das EvT mitfiebern.

Ab 10.45 Uhr wird die Veranstaltung aus Rheinbach als Livestream im Internet übertragen bzw. ist auch später noch abrufbar. Die erste Vorleserunde beginnt um 11:45 Uhr. Ab 14:15 Uhr erfolgt eine weitere Vorleserunde, in der alle Teilnehmenden aus einem ihnen unbekannten Werk lesen müssen. Die Siegerehrung erfolgt gegen 15:30 Uhr.

Alle weiteren Informationen zum Zeitplan findet ihr auf der Internetseite des Börsenvereins NRW, der den Landesentscheid gemeinsam mit der Buchhandlung Kayser in Rheinbach ausrichtet.

Auf zur nächsten Ebene, Mateo! Du schaffst das!

C. Last