Kontakt:       (0221) 221-38512 sekretariat.evt(at)stadt-koeln.de

logo oben

Feierliche Eröffnung des Neubaus

Der Beginn einer neuen Ära!

Am 9. September wurden die neuen Räumlichkeiten feierlich eingeweiht, welche sich das EvT-Gymnasium mit dem benachbarten Schiller-Gymnasium teilt.

Am frühen Nachmittag kamen zahlreiche Eltern, Schüler*innen, Ehemalige und Vertreter*innen der Stadt auf dem Schulgelände zusammen, um diesen Augenblick gebührend zu feiern. Anwesend waren auch Vertreter*innen der Oberbürgermeisterin, Herr Dr. Ralf Heinen und die Bezirksbürgermeisterin Frau Cornelia Weitekamp, sowie Herr Jochen Ringel von der Bezirksregierung.

Einleitend gab es eine Rede der beiden Schulleiter Herr Dr. Zerweck und Herr Schäferhoff in der Aula, die bereichert wurde durch musikalische Beiträge von Schüler*innen und des Lehrer*innenchors beider Gymnasien sowie durch Bilderschauen der Fachbereiche Kunst. Auch Herr Dr. Ralf Heinen hielt in Vertretung der Oberbürgermeisterin eine Rede, in der er auf die Baumaßnahmen zurückblickte, die sich über mehrere Jahre und zwei Generationen von Schulleitern erstreckt hatte.

Im Anschluss wurden Führungen angeboten, im Rahmen derer Interessierte die neuen Räume begehen konnten. Ein besonderes Highlight war wohl die neue Bibliothek, die erstmalig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Dank des großen Engagements und der unermüdlichen Arbeit eines hierfür ins Leben gerufenen Arbeitskreises aus Lehrer*innen und Eltern beider Gymnasien ist hier ein wunderschöner Ort entstanden, der nicht nur genügend Raum zum Lesen und Lernen anbietet, sondern auch einen gemütlichen Bereich, in dem die Schüler*innen zur Ruhe kommen und im stressigen Schulalltag entspannen können.

Ein weiterer Höhepunkt war das Probe-Essen in der Mensa. Das ehemalige Containergebäude ist einer großen, hellen und sehr geschmackvoll eingerichteten Räumlichkeit gewichen. Gegen einen geringen Beitrag konnte man hier das Essen des Caterers Biond testen, das den zahlreichen Gästen vorzüglich schmeckte. Alles bio, gesund und auch noch lecker! Auch hier unterstrichen die Fachbereiche Kunst beider Gymnasien den festlichen Anlass mit einer vielfältigen Präsentation ihrer Unterrichts- und Projektergebnisse.

Bis in den frühen Abend hinein konnte man bei Kuchen, Limo und frisch gezapftem Bier auf dem Schulhof verweilen. Dazu hatten beide Gymnasien einen großen Bierwagen geordert. Das Kuchenbuffet hatte der Abiturjahrgang vorbereitet, der sich über den Verkauf der selbstgebackenen Leckereien seinen Abiball finanziert. Auch Eltern hatten Kuchen gespendet.

Insgesamt war es ein sehr gelungener und geselliger Nachmittag, mit einer unerwartet hohen Besucher*innenzahl und sehr zufriedenen Gästen.



Text: N. Sinanovic und C. Huch

Fotos: N. Sinanovic und B. Föll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag der offenen Tür 19.11.22

 Einladung zum Tag der offenen Tür am 19.11.2022