Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

  • Start

Vorstellung der App "FeedbackSchule" auf dem DED 2019 in Köln

Am 30. November 2019 fand in Köln der 7. Digital Education Day (DED Köln, #DED19) statt. Auf der jährlich stattfindenden Tagesveranstaltung werden zahlreiche Sessions und Barcamps rund um das Thema "Digitale Medien im Unterricht" für alle Schulformen und alle Klassen- bzw. Altersstufen angeboten. Lehrerinnen und Lehrer haben auf dem DED die Möglichkeit, sich über den Einsatz von Medien im Unterricht zu informieren, Erfahrungen zu diskutierten und sich mit Expertinnen und Experten auszutauschen.

In diesem Jahr haben Herr Dr. Wieczorek und Frau Dr. Becker vom Elisabeth-von-Thüringen Gymnasium eine DED-Session zum Thema "evidenzbasiertes Unterrichtsfeedback" angeboten. Vorgestellt wurde die App "FeedbackSchule", die seit dem Schuljahr 2018/19 von einigen Kolleg*innen des EvT, insbesondere aus der Fachschaft Mathematik, zur Evaluierung und Weiterentwicklung des Unterrichts eingesetzt wird.

Weiterlesen

Teilnahme am Praxisprojekt Lego Mindstorms

Im November 2019 hat eine Schülergruppe des EvT (Stufe 8 - 10) an einem zweitägigen Praxisprojekt Lego Mindstorms teilgenommen, das vom zdi Zentrum Köln organisiert wurde.

Die Schüler*innen haben EV3-Roboter mit diversen Sensoren (z.B. Farbsensor, Berührungssensor) gebaut und programmiert.

Unter anderem wurde ein Roboter mit einem Berührungssensor programmiert, der bei Kontakt zurücksetzt und in eine zufällige Richtung weiterfährt. Weiterhin wurden Roboter programmiert, die auf einer Spielfläche aufeinandertreffen und sich gegenseitig aus dem Weg schieben oder umwerfen. 

Weiterlesen

Frankreichaustausch: Bienvenue à Cologne

Wir heißen unsere Austauschschülerinnen und -schüler aus dem Collège Richelieu in La Roche-sur-Yon herzlich willkommen!

35 französische Schülerinnen und Schüler werden vom 4. bis 12. Dezember unsere Stufe 8 besuchen, am Unterricht teilnehmen und das weihnachtliche Köln und seine Umgebung erkunden. In vielen gemeinsamen Aktivitäten werden wir uns gegenseitig kennenlernen, die Kultur des Nachbarlandes erleben, die jeweiligen Fremdsprachenkenntnisse erproben und so neue spannende Erfahrungen sammeln.

Wir freuen uns auch schon auf unseren Gegenbesuch in Frankreich, der vom 10. bis 17. Mai 2020 stattfindet.

Julia Conrad (für die Fachschaft Französisch)

Kunst-Tandem 1

Am Freitag, den 22. November brach ein Kunst-Grundkurs der Q1 unter der Leitung von Herrn Föll erneut zu einer Exkursion in das Museum Ludwig auf.

Im Rahmen eines Tandemprojektes mit der Alanus-Hochschule hatten sich die Schülerinnen und Schüler bei einem ersten Termin Gemälde zum Thema „Malerei der Moderne", u.a. mit Künstlern wie Pablo Picasso und Max Ernst, ausgesucht und zu diesen informative Vorträge erarbeitet. Diese sollten auch offene Fragestellungen oder aktivierende Aufgaben für die Zuhörerinnen und Zuhörer enthalten, um zu einem lebendigen Austausch zu kommen.

Weiterlesen

Übergabe der Spende für den Jule-Club

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder den Jule-Club der Lebenshilfe Köln e.V. dank Eurer tollen Laufleistung und dank Ihrer Spende unterstützen zu dürfen.


Die 5750 Euro sind beim EVT-Sponsorenlauf 2018 erlaufen worden. Frau Reuter dankt stellvertretend für den Jule-Club.

L. Saxen

Weiterlesen

Der Kunstraum als Offenes Atelier

Mit Stofffarben zum Bemalen und vor allem zum - natürlich umweltfreundlich treibgasfreien - Besprühen von mitgebrachten hellen Kleidungsstücken und Taschen legten junge Künstlerinnen und Künstler unserer Schule am Tag der Offenen Tür los. Der Kunstraum sollte sich in einen Raum für freie Kreativität verwandeln!

Eigene Motive konnten so mit sorgfältig ausgeschnittenen Schablonen und mit Klebestreifen, Bleistiftvorzeichnungen oder frei gemalt umgesetzt werden. Das sah wohl so motivierend aus und die kreative Atmosphäre war so mitreißend, dass nach und nach immer mehr unserer jungen BesucherInnen mitgestalteten und ihr eigenes Stoffkunstwerk schufen, z.T. mit freundlicher Unterstützung der älteren Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen

Fakten oder Fake News?

Mit dieser Frage beschäftigte sich die 8d unter Anleitung des Wissenschaftsjournalisten Michael Stang, der seinen Arbeitsplatz beim Deutschlandfunk für einen Vormittag gegen den Klassenraum eingetauscht hatte.

Weiterlesen

Ausflug Forschungszentrum Jülich - JuLab

Wir, der Chemie-Grundkurs EF von Frau Petermann, besuchten am 8.11.2019 das Forschungszentrum Jülich. Dort experimentierten wir bei einer Laborrallye selbstständig an verschiedenen Stationen und lernten zahlreiche Analysemethoden kennen. Am Ende sollte der Laborchampion gekürt werden.

Weiterlesen

Die NRW- Schülerakademie für Mathematik und Informatik 2019

Die NRW-Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster bietet Schülerinnen und Schülern der Q1 die Möglichkeit, sich eine Woche lang mit Problemen der Mathematik und/oder der Informatik auseinanderzusetzen. Im Folgenden möchte ich kurz das Programm und meine persönlichen Erfahrungen vorstellen.

Die Bewerbung für die Schülerakademie findet online über einen Code statt, der von dem Fachlehrer an zwei von ihm ausgewählte Schüler weitergegeben wird. Man kann aus mehreren Projekten drei auswählen, die man besonders interessant findet. Bei Annahme der Bewerbung wird man einem Projekt zugeteilt.

Mein Thema war die Knotentheorie. Bei dieser geht es prinzipiell darum, was ein mathematischer Knoten ist, welche Knoten gleich – also äquivalent – sind und ob bzw. wie man sie lösen kann. Dafür haben wir nacheinander Methoden kennengelernt, um Knoten erst grob und dann immer genauer zu unterscheiden sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede festzustellen.

Weiterlesen

Klasse 6a besucht die Freiluga

Für den Biologieunterricht in den Klassen 5 und 6 besteht eine Kooperation mit der Fachdidaktik für Biologie der Universität Köln, bei der Studierende des Lehramtes für Biologie Klassen an einem außerschulischen Lernort betreuen. Die Studierenden entwickeln Unterrichtseinheiten, die sie mit unseren Schülerinnen und Schülern durchführen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.schulbio-freiluga.de und http://www.fachdidaktikbiologie.uni-koeln.de.
 
Dieses Jahr ist die 6a in den Genuss gekommen, die Freiluga (Freiluft- und Gartenarbeitsschule der Stadt Köln) zu besuchen.
 
Die eine Hälfte der 6a hat bei tollstem spätsommerlichem Wetter Kartoffeln verschiedenster Sorten ernten, zubereiten und backen dürfen. Danach haben die Kinder zehn verschiedene Küchenkräuter kennen, riechen und teilweise auch schmecken gelernt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...