Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

Tag der Demokratie

Sinnvoll nutzt das Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium die Zeit vor den Sommerferien und veranstaltet in regelmäßiger Tradition einen ganzen "Tag der Demokratie".

Dieser Projekttag findet vor einem ernsten Hintergrund statt: Vor ca. 70 Jahren wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verabschiedet, aber erschreckenderweise werden viele Selbstverständlichkeiten unseres darauf basierenden demokratischen Systems von verschiedener Seite und weltweit mittlerweile wieder massiv in Frage gestellt.

Das EvT hat sich deshalb dazu entschlossen, an diesem Projekttag in z.T. über 30 Workshops unterschiedlichste Facetten unseres freiheitlich verfassten Staates zu beleuchten und zu erkunden.

Man stelle es sich vor, auf einmal ziehen alle an einem Strang, wenn es um Demokratie geht, Eltern, Schüler*innen, Lehrer*innen - und ganz viele schulexterne Handwerker*innen, Zeitzeug*innen, Politiker*innen und Expert*innen verschiedenster Institutionen.

Die ganze Schulgemeinschaft kann sich in verschiedenen Workshops aktiv und eigenständig mit Themen rund um unsere Demokratie auseinandersetzen.

Das Angebot der letzten Jahre war vielfältig und reichte von Meinungsfreiheit und Bürgerinitiativen über Debattieren, Regeln in der Gemeinschaft, bis hin zu Diskriminierung und Rassismus. Sogar handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten waren gefragt.

Pressestimmen zum Tag der Demokratie 2019 finden Sie hier: Kölner Rundschau (18.7.2019)

Text: B Föll 

Fotos: L. Becker, B. Föll, C. Huch

 

In den nachfolgenden Blogbeiträgen finden Sie Impressionen vom Tag der Demokratie und Berichte über weitere Workshops zu Demokratie:

Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ am EvT

„Demokratie braucht Demokraten.“

Dieses Zitat von Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Bundespräsidenten der Weimarer Republik, zeigt eindrucksvoll, wie wichtig die Demokratie-Erziehung ist. Der Erhalt und die Entwicklung einer Demokratie ist immer von den Menschen abhängig, die diese praktizieren und weiterentwickeln.

Weiterlesen

Tom Lehel, Harry Alfter (BRINGS) und Stefanie Heinzmann am EvT!

Am 24.3.2022 hat das EvT bei einem Videodreh für die ehrenamtliche landesweite Anti-Mobbing-Kampagne von Tom Lehel, Moderator und Musiker im Kinderkanal von ARD und ZDF, mitgemacht. Das Musikvideo des Songs haben Tom Lehel, Harry Alfter von BRINGS (Produzent des Songs) und Stefanie Heinzmann im strahlenden Sonnenschein bei uns am EvT auf dem Schulhof aufgenommen. Die Fußball-Rahmenhandlung wurde mit Mitgliedern unserer Theater-AG im Rhein-Energie-Stadion mit Anthony Modeste gedreht!

Zum Hintergrund: Tom Lehel setzt sich seit 2018 mit seiner Stiftung "MOBBING STOPPEN! KINDER STÄRKEN!" in der Anti-Mobbing-Prävention ein. Sein Schulprogramm "WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!" für die 3.+4. Klassen wird, wissenschaftlich begleitet von Prof. Dr. Mechthild Schäfer (LMU München), bundesweit veranstaltet, in NRW unter der Schirmherrschaft des Schulministeriums.

Weiterlesen

Fragestunde zum Krieg in der Ukraine

Den Fragen der Schülerinnen und Schüler zum Krieg in der Ukraine stellte sich Frau Dr. Anke Hilbrenner, Professorin für Osteuropäische Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, im Rahmen des Geschichtsunterrichtes der Oberstufe am EvT.

Weiterlesen

Ukraine-Projekttag der Klasse 7c

Auf Grund der aktuellen Geschehnisse im Russland-Ukraine-Krieg hat die Klasse 7c einen Projekttag zum Thema „Frieden für die Ukraine“ durchgeführt.

Zusammen mit Herrn Meier und Frau Rommelfanger erarbeiteten sich die SchülerInnen der Klasse zunächst die historischen und wirtschaftlichen Hintergründe des Krieges.

Weiterlesen

Unser Herz schlägt für die Ukraine - eine Aktion der SV

Aus aktuellem Anlass wollten auch wir als EvT ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine und für Freiheit, Menschenrechte und Demokratie setzen. Darum haben sich auf Initiative der SV am vergangenen Dienstag, den 15.3.2022, hunderte Schüler:innen und Lehrer:innen als blau-gelbes Herz auf dem Pausenhof aufgestellt.

Weiterlesen