Förderverein spendet Übungskästen für die Physik

Dank tatkräftiger Unterstützung des Fördervereins konnte der Grundstein für die Modernisierung der Physiksammlung gelegt werden: Seit einigen Wochen verfügen wir über einen Satz Übungskästen der Firma PHYWE, die unseren Schülerinnen und Schülern in den Klassenstufen 6 und 7 die selbsttätige Auseinandersetzung mit grundlegenden Versuchen zur geometrischen Optik ermöglichen.

Die obere Abbildung zeigt dabei einen besonders schönen Versuch zur Demonstration des Brechungsgesetzes beim Übergang von Wasser zu Luft. Dieses Experiment behandelt im Unterricht die Frage, warum man einen Fisch im Wasser nicht trifft, wenn man mit einem Speer genau auf ihn zielt.

Herzlichen Dank für die freundliche Spende!

 

 

Text: Dr. Daniel Wieczorek (Fachvorsitzender Physik)

Fotos: Lisa Feste-Wermann