Vom 16.-23.02.2018 erarbeitete Theaterpädagogin Sigrid Nüsser-Backes mit Saskia Vollrath und der 6b das Stück "Die Irrfahrten des Odysseus". Referendarin Theresa Ritzenhoff unterstützte uns bei der Probenarbeit und der Organisation der endlosen Masse von Kostümen!

 

Inspirationsquelle für unser Theaterstück waren Ausschnitte aus dem berühmten Epos von Homer, das die Irrfahrten und die Heimkehr des klugen und tapferen Königs von Ithaka nach dem Fall Trojas schildert. Nach Beschäftigung mit Text und Thema im Deutschunterricht erfolgte die praktische Umsetzung während der Projektwoche. Unterricht und Projektarbeit werden damit auf ideale Art und Weise verknüpft.

 

Die Schülerinnen und Schüler entwickelten sieben Szenen, die sehr ehrgreifend (Kampf um Troja), spannend (Odysseus überlistet den Zyklopen), berührend waren (Zauberin Kirke und Odysseus auf der Schweineinsel) und viel Witz hatten (Die Insel der Sirenen).

 

Das Publikum unseres sehenswerten und sehr kreativ umgesetzten Theaterstücks dankte mit viel Applaus und forderte lautstark Zugaben ein. Auch hier möchte ich mich bei unseren Technikerinnen und Technikern aus dem Diff.-Kurs Theater und der Q2, bei Kunstlehrerin Ulla Tutt und bei den ReferendarInnen Phil, Andreas und Theresa bedanken!

 

Sigrid Nüsser-Backes