Am 28.5.2018 übergaben Herr Dr. Zerweck und Frau Wegner-Graf, die das Lernbüro zur Vorbereitung auf die Cambridge Prüfung (PET) in Klasse 9 geleitet hat, Henry Rothschild (9a) und Tanja Schrader (9c) ihre Cambridge-Zertifikate.
 
Die beiden Schüler_innen schreiben dazu:
 

"In der 9. Klasse bietet das EvT den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit an einem externen, international anerkannten Englisch-Examen, dem Preliminary English Test (PET) teilzunehmen. Die Vorbereitung erfolgt im Lernbüro und/oder zu Hause.

Das PET-Examen selbst besteht aus zwei Teilen: einem schriftlichen und einem mündlichen Teil, letzterer wird zu zweit bestritten. Die Kosten für die Teilnahme betragen 110 Euro. Den schriftlichen Teil haben wir im Erich-Kästner-Gymnasium in Niehl/Weidenpesch absolviert. Er besteht aus drei Teilen (Hörverständnis, Leseverständnis, Schreiben) und dauert circa zwei Stunden. Die mündliche Prüfung fand am darauf folgenden Montag im Englischen Institut in der Nähe des Neumarkts statt und dauerte 20 Minuten.

Mit der Unterstützung der Schule, die auch ein Übungsbuch zur Verfügung stellt, sind die Cambridge-Prüfungen gut machbar. Insgesamt war es eine sehr gute Erfahrung und wir können nur jedem dazu raten, die Teilnahme am PET ernsthaft in Betracht zu ziehen. Man hat im Lernbüro ein Ziel vor den Augen, bereitet sich auf einen möglichen Englisch-Leistungskurs in der Oberstufe vor und im Hinblick auf mögliche Auslandsaufenthalte oder Praktika ist es auch hilfreich."

Meike Wegener-Graf