Kurz vor den Sommerferien konnten einige unserer Schülerinnen und Schüler an zwei spannenden Projekttagen teilnehmen. Die damalige Jahrgangsstufe 6 ging in diesen Tagen wichtigen Themen des Erwachsenwerdens nach: Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine eigenen Wünsche und Grenzen. Dies ist an körperliche Veränderungen geknüpft, die bei jedem Menschen in seiner eigenen Geschwindigkeit ablaufen.

Ein Höhepunkt des Projekts war, laut Aussagen der Schülerinnen und Schüler, der Besuch von Frau Egelkraut, die von ihrer Arbeit als Hebamme berichtete. Sie konnte viele Fragen zum Thema Geburt und Schwangerschaft beantworten und brachte sehr anschauliches Material mit, mit welchem die Schülerinnen und Schüler die Vorgänge der Geburt nachstellen konnten.

Die Mädchen der Stufe 6 begaben sich im Anschluss noch auf eine Exkursion in die Praxis von Frau Dr. med. Kochanek. Die Gynäkologin schilderte den Schülerinnen ihr Arbeitsumfeld und bot die Möglichkeit auf individuelle Fragen in einem privaten Rahmen einzugehen.

Anne Pauli (Fachschaft Biologie)