Im Januar 2019 nahm die Klasse 5d des Elisabeth von Thüringen-Gymnasiums im Rahmen der Unterrichtsreihe 'Instrumentenkunde' am 'Ohren auf'-Projekt des Gürzenichorchesters Köln teil - eine tolle Veranstaltung, bei der ein Cellist und ein Klarinettist zu uns in den Unterricht kamen.

Begleitet vom pädagogisch versierten Dozenten Martin Kipp stellten die Musiker ihre Instrumente und die Arbeit im Orchester vor. Die Schüler_innen durften anschließend in lockerer, fröhlicher Atmosphäre unter Anleitung die jeweiligen Instrumente ausprobieren.

Nach der Vorbereitung auf die 'Frühlingssinfonie' von Robert Schumann fuhren wir zur Philharmonie, um dort das Werk als Schulkonzert zu hören. Auch diese Veranstaltung wurde schülergerecht und auf sehr sympathische Weise durchgeführt. Von dem spannenden Ausflug bleiben den Kindern und uns begleitenden Erwachsenen nun tolle Bilder im Kopf und wunderschöne Klänge im Ohr.

Lisa Feste-Wermann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok