Um Inspirationen für ihr eigenes Theaterstück zu sammeln, besuchte der Literaturkurs der Q1 die Uraufführung einer Koproduktion des Berliner Theaterensembles Once we were islands und des Kölner Orangerie-Theaters.

 

Wir kamen in den Genuss einer sehr avantgardistischen Dystopie über die Digitalisierung der modernen Arbeitswelt. Mit mechanischen Bewegungen, Stimmencollagen und Lichtspielen kreierte die Berliner Performance-Gruppe ein spracharmes jedoch stimmungsgewaltiges Stück, das die Zerstörung des menschlichen Körpers thematisiert: dem letzten Träger von Sinnlichkeit und Emotion in einer Welt, die sich immer mehr einer virtuellen und körperlosen Form der Existenz hingibt.

 

Nicht allen gefiel die teils eigenwillige, auf Schock-und Horrormomente abzielende Performance, jedoch waren alle bewegt von den besonderen Effekten.

 

N. Sinanovic

 

 

Kontakt

Kontaktdaten: Sekretariat/Kollegium

Neue Telefonnummer Sekretariat: 

Telefon: +0049 - (0)221 - 221 - 38512 

Aus dem Ortsnetz Köln: 221 - 38512

Kultur am EvT

Berichte zu aktuellen Projekten: 

EvT-KULTUR-BLOGS

Alle Termine (Theater, Konzerte etc.):

EvT-KULTURKALENDER

Informationen und Berichte zu

"MINT am EvT"

finden Sie in unserem MINT-BLOG.

Login MINT-Fächer

Infos zu Berufliche Orientierung:

Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)

Aktuell: KURS-Kooperation GAG

Der Förderverein des EvT

Der Förderverein des EvT unterstützt unsere Schule in vielfältiger Weise. 

Weitere Informationen und Formulare: 

Förderverein des EvT

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok