Berichte von Kunstprojekten, Exkursionen und Ausstellungen mit EvT-Beteiligung

In unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende Kunstprojekte am EvT, Ausstellungen, Kooperationen mit Museen, anderen außerschulischen Lernorten und auch externen Künstler*innen.

Analog und digital, theoretisch und praktisch, bewegen wir uns in der großen, weiten Welt der Kunst und erleben sie vielfältig in Zeichnung, Malerei, Grafik, Plastik und Skulptur, Architektur, Fotografie und Film, Design, Interaktion und Performance.

Im kritischen und kreativen Dialog mit Künstlerinnen und Künstlern erkunden und erfahren wir die Kunstgeschichte und die individuelle und gesellschaftliche Bedeutung und Wirkung aller möglichen künstlerischen Phänomene und Ausdrucksmöglichkeiten.   

Informationen zum Thema "Kultur am EvT" finden Sie auch im EvT-Kulturkalender.

Björn Föll (für die Fachschaft Kunst)

 

Entspannung in der Badewanne

Kurz vor der Schulschließung haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6d den Werkkeller in eine Badelandschaft verwandelt.

Es wurden eifrig kleine Badewannen getöpfert, in die dann Figuren gesetzt wurden, die entspannt im warmen Wasser lagen. In manchen Wannen plantschte sogar der Hund mit oder man hatte sich ein Riesensandwich mitgenommen, man muss ja auf alles vorbereitet sein.

Weiterlesen ...

Fanzines zu Pflanzen und Tieren: Ein fächerübergreifendes Projekt von Biologie und Kunst

Im Zeitraum von zwei Wochen gestalteten wir, der EF- Kunst- und Biologiekurs von Frau Philipp und Herrn Labersweiler, jede*r ein Fanzine. Für diejenigen, die nicht wissen, was ein Fanzine ist: Ein Fanzine ist ein Magazin, welches von Fans für Fans gemacht wird.

Wir hatten die Möglichkeit, unser Fanzine von einem bestimmten Tier oder einer bestimmten Pflanze handeln zu lassen. Unser Projekt gestalteten wir anhand von Aufgaben der Lehrperson. Das Fanzine sollte sowohl Zeichnungen, Malereien und Collagen zu der äußeren Erscheinung der Pflanze oder des Tieres beinhalten als auch von erklärenden und selbst ausgedachten Texten begleitet werden. Ein Text handelte z.B. von einer Reise in das Zellinnere der Pflanze oder des Tieres und wurde von Collagen und Bildern begleitet. Die Collagen stellten wir mithilfe mitgebrachter Fotos von Zellen und Zellbestandteilen zusammen.

Weiterlesen ...

„Wenn ich mich in Anne Frank hineinversetze..."

Anknüpfend an die Projektwerkstatt zu Anne Frank beim „Tag der Demokratie" unserer Schule im Sommer 2019 hat sich der Kurs Evangelische Religion in der Stufe 8 erneut und intensiv mit der heranwachsenden Anne Frank, ihrem jugendlichen Leben und ihren Zeitumständen beschäftigt.

 

Am Freitag, dem 24. Januar 2020 eröffnete das NS-Dokumentationszentrum im EL-DE-Haus am Appellhofplatz in der Kölner Innenstadt eine Sonderausstellung zum „Schüler- und Jugend-Gedenktag“. Das Datum korrespondiert mit dem internationalen Holocaust-Gedenktag, an dem das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz von sowjetischen Soldaten befreit wurde. Die Ausstellung zeigt verschiedene Beiträge von Jugendlichen, die von einer sehr vielfältigen Auseinandersetzungen mit dem schwierigen Thema zeugen.

 

Weiterlesen ...

Ausstellung des LK Kunst Q2 ist eröffnet

Seit Donnerstag, 30. Januar 2020 ist die Ausstellung des Leistungskurses Kunst der Q2 geöffnet!

Stolz und kenntnisreich erläuterten die elf Schüler_innen  in der Kulturkirche Ost ihren Eltern, Freund_innen und Lehrer_innen ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Radierung und Collage. Ihre Kunstlehrerin Frau Huch spielte ein Stück von Philipp Glass mit dem passenden Titel "Opening" am Klavier.

Einen Bericht der Kulturkirche Ost über die Eröffnung sehen Sie unter diesem Link: https://kulturkirche-ost.de

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok