Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

Kurswahlen in der Oberstufe: EF und Q1

Information für die Kurswahlen in der Oberstufe

Jahrgang 9

Zu einem festgelegten Termin findet für die Stufe 9 die verbindliche Wahl der Kurse für die EF statt.

In der folgenden Präsentation finden Sie alle Informationen zur Kurswahl in der Oberstufe:

Jahrgang EF

Zu einem festgelegten Termin wählt die Stufe EF verbindlich die Leistungskurse für die Q-Phase.

In der folgenden Präsentation finden Sie alle Informationen zur Lk-Wahl und Qualifikationsphase:

Für die Q1 können zudem Projektkurse gewählt werden.

Informationen zu den einzelnen Projektkursen erhalten die Schüler*innen durch die Stufenleitung.

Kurswahlen mit LuPO

LuPO ist ein vom MSW (Ministerium für Schule und Weiterbildung) initiiertes Programm. Die Schüler*innenversion LuPO ist als zusätzliches Angebot zu der Beratung durch die Beratungslehrkraft zu verstehen und kann in der Schule genutzt werden, um die eigene Laufbahn durchzuspielen. LuPO ist nur unter einem Windows-Betriebssystem lauffähig. Nutzer anderer Betriebssysteme (z.B. MacOS, Linux) können LuPO auf ihren Rechnern möglicherweise mit Hilfe von Windows-Emulatoren nutzen.

Die Verwendung von LuPO ist freiwillig und optional und dient nur dazu, dass die Schüler*innen sich mit der Prüfungsordnung auseinandersetzen. Die verbindliche Wahl findet in einem Beratungsgespräch mit der Beratungslehrkraft statt.

In diesem Beratungsgespräch wird die Fächerwahl für die EF bzw. die Wahl der Leistungskurse und Abiturfächer verbindlich festgelegt und von den Eltern, der Schülerin/dem Schüler und dem Beratungslehrer unterzeichnet. Die Schüler*innen der EF benennen einen Ersatz-LK, falls einer der beiden gewünschten Leistungskurse aus organisatorischen Gründen nicht eingerichtet werden kann. Umwahlen, z.B. im Bereich mündlich/schriftlich, sind danach nur noch in einem von den Beratungslehrer*innenn festgelegten Rahmen möglich. Weitere Informationen dazu gibt es beim Elternabend und im Beratungsgespräch.

Anleitung LuPO

Mit Hilfe von LuPO kannst du deine Fächer für die Einführungs- und die Qualifikationsphase wählen und überprüfen, ob du genug Stunden und eine gültige Fächerkombination gewählt hast. Du brauchst dazu die Software LuPO und eine Beratungsdatei.

Die Verwendung von LuPO ist freiwillig und optional und dient nur dazu, dass du dich mit der Prüfungsordnung auseinandersetzt. Die verbindliche Wahl findet in einem Beratungsgespräch mit der Beratungslehrkraft statt.

Überlege dir vor diesem Gespräch, welche Kurse du in der EF bzw. welche Leistungskurse in der Q1 du belegen möchtest und welche Fächer für dich als Abiturfächer in Frage kommen.

1) Hier findest du den Link zu der Software LuPO. Du kannst die zip-Datei herunterladen und dann entpacken: LuPO - zip-Datei

2) Hier findest du eine Dummy-Beratungsdatei (enthält keine personenbezogenen Daten!), die du ausfüllen kannst, um deine Fächerbelegungen zu testen.

Schueler_in_Vorlage_EF.lpo

Gehe wie folgt vor:

  • Speichere die Datei Schueler_in_Vorlage_EF.lpo in einem Ordner oder auf deinem Desktop.
  • Öffne LuPO mit Doppelklick auf die exe-Datei LuPO_NRW_SV.exe. Es erscheint ein Fenster "Bitte wählen Sie eine Datei aus". Suche nach der Datei mit der Dateiendung lpo und öffne die LuPO-Datei.

3) Bearbeite die LuPO-Datei.

Wähle alle Fächer aus (mündlich oder schriftlich), die du in der EF, Q1 und Q2 belegen möchtest. Gib auch ein, welche Abiturfächer (Leistungskurse, drittes und viertes Fach) du dir vorstellen kannst. Achte auf die Meldungen rechts. Achtung: Bei den Fremdsprachen muss man z.B. bei Französisch ab 6. oder 7. Klasse zunächst eine 2 im ersten Feld (zweite Fremdsprache) und dann die entsprechende Stufe (Stufe 6 oder 7) im zweiten Feld anwählen.

Matthias Bauer (Oberstufenkoordinator)